Der perlacher Hofwirt Franz Daegn erhielt am zweiten Dezember 1690 von der Hofkammer die Genehmigung, in Ramersdorf ein Bierzäpflerei errichten zu dürfen mit der gestrengen Auflage, dass er eine Behausung baue, die allzeit "bei den Tafern zu Perlach zu bleiben habe". Er musste aber die Wirtschaft nicht selbst betreiben, sondern konnte allzeit diese Tätigkeit einem Beiständer (Paechter) übergeben, der dann in der "Ufm Gmain Grundt neuerpauthen, zum Hofkastenamt München podenzinzigen Behausung das Zapfen- und Gastrecht mit ewigen Bestand" ausüben und "genüsen" konnte.

Seit 1692 konnten sich die müden und durstigen Pilger der ältesten Wallfahrtskirche Münchens "Maria Ramersdorf" in der "Pierzaepflerei", die heute den Namen "Alter Wirt" trägt, stärken und den Wallfahrer-Festtag feiern. Seit 1692 unverändert am selben Platz, diente sie den Fuhrleuten und Reisenden, die die damalige "Salzstrasse" bevölkerten, als begehrenswerte Rast- und Einkehrstätte.

In der folgenden Zeit wechselte das Anwesen vielfach den Eigentümer und auch der Kaufpreis stieg ständig. So kostete der Alte Wirt 1768 noch 2000 Gulden, während man 1881 immerhin schon 46300 Gulden hinblättern musste. Anno 2002 erwarb die Augustiner Bräu München das inzwischen unter Denkmalschutz stehende Anwesen.



Hier wird für jeden etwas geboten, in unserem Biergarten mit Brotzeitstandl,
offenem Grill und Spielplatz unter einem herrlichen Kastanienbaumfirmament.

Bei schönem Wetter lockt einer der schönsten Biergärten Münchens, mit Platz für über 800 Leute urbairisches Publikum an.

Unser SB-Bereich (Selbstbedienung) hat 400 Sitzplätze, und unser bedienter Bereich hat 400 Plätze, sowie eine Terasse. 

Immer wieder beliebt und gerne bestellt sind die 'Alter Wirt Schmankerl'. Original bairische Köstlichkeiten wie Steckerlfisch, Spareribs und Grillwürstl mit raffinierten Beilagen sowie kalte Brotzeiten und und und. Lassen Sie es sich gutgehen beim Alten Wirt.

 

Wie Sie schon unter der Seite "Feiern im Alten Wirt" nachlesen konnten, haben wir für Sie zwei einladende Räumlichkeiten mit original bairischem Flair eingerichtet. Im 'Bairischen Stüberl' finden bis zu 30 Personen Platz. Optimal geeignet für z.B. eine Familienfeier im "kleinen Rahmen" wie Geburtstage, Taufe, Kommunion, Firmung oder einfach nur gemütliches Beisammensein im Familienkreis.

Im Saal dagegen finden bis zu 100 Personen Platz, der geeignete Ort für Betriebsfeiern, Jubiläumsfeiern, Seminare, Hochzeiten oder was Sie gerade vor haben und dazu viele Leute einladen wollen. Gerne organisieren wir für Sie Ihre Feier und bei der Organisation stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Alles aus einer Hand - Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern.

Bairisches Stüberl | Saal | Gaststube (Schwemme / Schänke)